Selbst-Anzeige

Dienstag, 9. Mai 2006

Abrissbirnenkompott

An dieser Stelle wird anhand von neun Bildern gezeigt, wie ein Plattenbau in einen platten Bau verwandelt wird. Wie lateinerten die verdroschenen Römer in den AsteriX-Heften immer so schön: Sic transit gloria mundi. So vergeht der Ruhm der Welt. Die Bilderreihe entstand übrigens nicht im vom Komplettabriss bedrohten VII. WohnkompleX, sondern im fast komplett sanierten VI. WohnkompleX (Fröbelring! sagt Dirk, der Fotograf; Diesterwegring! sage ich, der TeXtator).









Fotos (alle): Apollon Dirk Díaz

1 Kommentar:

  1. soviel also zum thema "aufbau ost"

    und in muenchen fehlen zwanzig tausend wohnungen

    AntwortenLöschen