Selbst-Anzeige

Dienstag, 16. Mai 2006

Liste VII: geplante Städte

Es gibt Städte, die aus einer spontanen Notwendigkeit (Marktplatz, Rohstoffvorkommen) heraus entstehen, und Städte, die von einem zentralen Willen (Diktator, Fürst, Staat) geplant und von beauftragten Künstlern designt werden - wie Stalinstadt. Viele Hauptstädte wurde als politische und urbane "Kompromisslösungen" geplant und errichtet. Hier folgt eine vorläufige und unvollständige Liste zu geplanten Städten (Die Daten in Klammern geben alternative Namen sowie das Gründungsdatum wider):

Alessandria (*1168)
Alexandria (*331 v.Chr.)
Brasilia
Canberra (*1913)
Freudenstadt (*1599)
Islamabad (*1960)

Karlsruhe
Konstantinopel (Istanbul)
Ludwigsburg

Magnitogorsk (*1929)
Marienberg/Erzgebirge (*27. April 1521)

Neu-Delhi
Nowa Huta
Sankt Petersburg (Petrograd, Leningrad)
Stalinstadt (Eisenhüttenstadt, *18. August 1950)
Sztálinváros (Dunaújváros, *1951)
Stadt des KdF-Wagens (Wolfsburg, *1. Juli 1938)
Washington D.C. (*1800)

Kommentare:

  1. Danke für die Zusammenstellung! Interessantes Blog. Erinnert mich an meinen Ausflug nach Brandenburg. :-)
    Grüße aus Bayern
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Ahoi Ina!
    Bitteschön(e) Grüße aus Brandenburg.
    Andy Leser

    AntwortenLöschen